Elmau bei Garmisch mit dem Königshaus am Schachen

0

Elmau bei Garmisch im Werdenfelser Land

Die Geschichte der Region Elmau Garmisch

Die urkundliche Ersterwähnung des Namens Elmau stammt aus dem Jahr 1395, er bedeutet in etwa eine mit Ulmen bewachsene Aue. Ab Mitte des 16. Jahrhunderts entstanden die ersten Wohn- und Wirtschaftsgebäude in Garmisch Elmau, als ab 1870 das Königshaus am Schachen errichtet wurde, logierte König Ludwig II bei seinen Besuchen der Baustelle stets im Gut Elmau. Mit dem frühen und plötzlichen Tod des bayerischen Märchenkönigs im Jahr 1886 verlor das Anwesen dann gänzlich an Bedeutung und geriet in Vergessenheit, 1912 wurde das Einödanwesen verkauft, von 1914 bis 1916 auf dem Gelände das Schloss Elmau errichtet. Das riesige Anwesen wird seit der umfangreichen Renovierung 1997 als modernes Hotel genutzt, weitere Umbaumaßnahmen folgten im Jahr 2007, im Jahr 2015 fand dort der streng bewachte G7-Gipfel statt. Das Gebiet zwischen dem Wamberg und der Wettersteinwand als Teil der Gemeinde Krün steht heute wegen der dort wachsenden geschützten Blumen unter Naturschutz. Ein weiteres luxuriöses Hotel in der Gegend ist das Haus Kaiserblick Elmau.

Sport in der Region Elmau Garmisch

In unmittelbarer Umgebung von Schloss Elmau befinden sich zahlreiche landschaftlich reizvolle Wanderwege und Wintersportgebiete sowie Klettersteige, empfehlenswert sind etwas der Mittenwalder Höhenweg, der Herzogensteig und der Zirler Klettersteig sowie der Fernweg Via Alpina im Karwendelgebirge und Wettersteingebirge. Im Skigebiet Krün haben Urlauber die Auswahl zwischen 80 Kilometern gespurten Langlaufloipen, das Skiparadies Kranzberg überzeugt mit 15 Kilometer Piste und 7 Liften, im Sommer befahren Radler gerne den 300 Kilometer langen Isar-Tal-Radweg von Scharnitz nach Deggendorf. Abkühlung bei hohen Temperaturen bieten dann der Grubsee in Krün, das Strandbad Lautersee in Mittenwald, der Ferchensee, Wildensee und Luttensee sowie der Barmsee und Geroldsee. Für die Wanderungen in der Region Elmau empfehlen wir das klappbare Isositzkissen von CNOC. Einfach zusammenklappen und bequem im Rucksack verstauen. Das Sitzkissen bietet Platz für 1 Person, isoliert, ist wasserabweisend und schützt vor Schmutz.

Was gibt es in der Region Elmau Garmisch zu entdecken?

Ein beliebtes Ausflugsziel bei Garmisch Elmau sind die im Frühjahr einzigartig bunt blühenden Buckelwiesen, in der Gegend gibt es außerdem über 80 in der Regel bewirtschaftete Hütten und Almen, in denen man herzhafte Spezialitäten wie Käse, Schinken und Speck aus hauseigener Produktion probieren kann. Königlich statt kulinarisch präsentieren sich hingegen die ehemaligen bayerischen Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, noch näher liegt das von 1869 bis 1872 erbaute Königshaus am Schachen, welches heute nur zu Fuß in ca. 3 bis 4 Stunden Gehzeit zu erreichen ist. Für den Anstieg wird man mit dem dort schon 1901 angelegten Alpengarten samt über 1000 Gebirgspflanzen belohnt, auf halber Strecke liegt die Wettersteinalm als beliebter Rastplatz. Vom Königshaus selbst bis zum kleinen Schachensee sind es etwa 2 Kilometer. Mit die beste Sicht auf die Gipfel und Gewässer der Gegend hat von den Balkonen und Terrassen des Hotels Kaiserblick Elmau.

Schloss Elmau

Das Schloss Elmau inmitten des geschützten Hochtal der bayerischen Alpen gelegen und eingerahmt zwischen den imposanten Gipfeln der Zugspitzregion und der wunderbaren Bergwelt des Werdenfellser Landes. In jüngster Vergangenheit erhielt das Schloss Elmau durch einen Brand und den G7 Gipfel erhöhte Aufmerksamkeit. Fast täglich finden Konzerte und Veranstaltungen im Schloss Elmau statt.

Schloss Elmau Konzerte 2019 & Schloss Elmau Programm 2019

Das Kulturprogramm auf Schloss Elmau mit Konzerten, Lesungen und kulturellen Veranstaltungen muss einen Vergleich zu großen Kulturstätten nicht scheuen. Die Konzerte Schloss Elmau 2019 im Überblick. Für Buchungen und Anfragen zu Preisen gibt es hier weitere Informationen.

Schloss Elmau Konzerte Juni 2019

  • Woche der Romantik – 23.06.2019 – 30.06.2019
  • Dinner & Konzert – Sonntag, 23. Juni 2019
  • Belcea Quartet Streichquartett Elisabeth Leonskaja Klavier – Sonntag, 23. Juni 2019
  • Franziska Hölscher Violine Severin von Eckardstein Klavier – Montag, 24. Juni 2019
  • Elisabeth Leonskaja Klavier – Montag, 24. Juni 2019
  • Rising Stars der Internationalen Richard-Strauss-Akademie (Ewa Tracz Sopran, Anna Sysová Klarinette, Jan Mrácek Violine, Tobias Reifland Viola, Marcin Zdunik Violoncello, Amadeus Wiesensee Klavier) – Dienstag, 25. Juni 2019
  • Helmut Lachenmann Komponist im Gespräch mit Alexander Liebreich – Dienstag, 25. Juni 2019
  • Arabella Steinbacher Violine / Robert Kulek Klavier – Dienstag, 25. Juni 2019
  • The Erlkings – Mittwoch, 26. Juni 2019
  • Golda Schultz Sopran / Jonathan Ware Klavier – Mittwoch, 26. Juni 2019
  • Rüdiger Safranski „Romantik – Eine deutsche Affäre“ – Donnerstag, 27. Juni 2019
  • Amarcord Gesangsquintett / German Hornsound Hornquartett / „Wald. Horn. Lied“ – Donnerstag, 27. Juni 2019
  • Schumann Quartett Streichquartett – Freitag, 28. Juni 2019
  • Samuel Hasselhorn Bariton / Boris Kusnezow Klavier / „Dichterliebe²“ – Samstag, 29. Juni 2019
  • Martina Gedeck Rezitation / Stefan Kurt Rezitation / Ulf Schneider Violine / Stephan Imorde Klavier / „Hommage an Robert Schumann“ – Samstag, 29. Juni 2019

Schloss Elmau Konzerte Juli 2019

  • Gautier Capuçon Cello Masterclass & Concerts – 01.07.2019 – 05.07.2019
  • Sarah McKenzie vocals / Hugo Lippi guitar / Pierre Boussaguet bass / Sebastiaan de Krom drums – Freitag, 5. Juli 2019
  • China Moses vocals / Jo Caleb guitar / Geoff Gascoyne bass / Adam Pache drums – Samstag, 6. Juli 2019
  • Fatoumata Diawara vocals / Yacouba Kone guitar / Sekou Bah bass / Jean-Baptiste Gbadoe drums / Arecio Smith keyboard – Montag, 8. Juli 2019
  • Gautier Capuçon Violoncello & Celloensemble – Dienstag, 9. Juli 2019
  • Jürgen Neffe: Einstein – Darwin – Marx – Mittwoch, 10. Juli 2019
  • Wolfgang Muthspiel Quintet – Donnerstag, 11. Juli 2019
  • Dmitry Masleev – Samstag, 13. Juli 2019
  • Veronika Eberle Violine / Julian Steckel Violoncello / William Youn Klavier – Sonntag, 14. Juli 2019
  • Kenah Cusanit „Babel“ – Dienstag, 16. Juli 2019
  • Magnus Lindgren flute, saxophone, clarinet / Dieter Ilg bass – Mittwoch, 17. Juli 2019
  • Moka Efti Orchestra / Special Guest: Severija vocals – Donnerstag, 18. Juli 2019
  • Katya Adler BBC Europa-Redakteurin, Brüssel: „Brexit and alienation from mainstream politics: a European story“ – Freitag, 19. Juli 2019
  • Noa Wildschut Violine / Elisabeth Brauß Klavier – Samstag, 20. Juli 2019
  • Mauro Peter Tenor / Helmut Deutsch Klavier – Dienstag, 23. Juli 2019
  • Judith Schalansky / „Verzeichnis einiger Verluste“ – Mittwoch, 24. Juli 2019
  • New York Gypsy All Stars – Donnerstag, 25. Juli 2019
  • Denis Scheck: „Ein Abend über Philip Roth – Ein Leben aus der Literatur” – Freitag, 26. Juli 2019
  • Habib Koité vocals, guitar / Abdoul Wahab Berhé sass, kamalé ngoni / Issa Koné guitar, banjo, backing vocals / Mama Koné percussions, backing vocals / Mahamadou Koné tamani, barra – Samstag, 27. Juli 2019
  • Nikolaus Habjan Puppenspieler, Kunstpfeifer / Ines Schüttengruber Klavier, Cembalo – Montag, 29. Juli 2019
  • Maria Nowak Violine / Maciej Frackiewicz Akkordeon / Lukasz Kuropaczewski Gitarre / David Adorjan Violoncello – Dienstag, 30. Juli 2019
  • Harald Jähner: „Wolfszeit – Deutschland und die Deutschen 1945-1955“ – Mittwoch, 31. Juli 2019

Schloss Elmau Konzerte August 2019

  • Alexander Sitkovetsky Violine / Antonio Lysy Violoncello / Alessio Bax Klavier / Lucille Chung Klavier – Donnerstag, 1. August 2019
  • Saša Stanišic: „Herkunft“ – Freitag, 2. August 2019
  • Herbert Schuch Klavier / Gülru Ensari Klavier – Samstag, 3. August 2019
  • Thomas Loibl liest aus „Mardi und eine Reise dorthin“ von Herman Melville – Sonntag, 4. August 2019
  • Stephen Waarts Violine / Gabriele Carcano Klavier – Dienstag, 6. August 2019
    Tamás Palfalvi Trompete / Vera Karner Klarinette / Matthias Well Violine / Michael Buchanan Posaune / Christoph Heesch Violoncello/ Dominik Wagner Kontrabass / Marcell Szabo Klavier – Donnerstag, 8. August 2019
  • Tamás Palfalvi Trompete / Matthias Well Violine / Michael Buchanan Posaune / Christoph Heesch Violoncello / Marcell Szabo Klavier – Samstag, 10. August 2019
  • Jess Gillam Saxophon / Miloš Karadaglic Gitarre – Dienstag, 13. August 2019
  • Antje Weithaas Violine – Donnerstag, 15. August 2019
  • Wanderkonzert – Samstag, 17. August 2019
  • Rose Lagercrantz: „Glücklich ist, wer Dunne kriegt“ – Samstag, 17. August 2019
  • Pascal Schumacher Vibraphon, Glockenspiel, Organelle – Samstag, 17. August 2019
  • Daniel Kehlmann „Tyll“ – Montag, 19. August 2019
  • David Orlowsky Trio Die große Abschiedstournee – Mittwoch, 21. August 2019
  • Ian McEwan: „Maschinen wie ich“ – Donnerstag, 22. August 2019
  • Federico Colli Klavier – Samstag, 24. August 2019
  • Thomas Girst: „Alle Zeit der Welt“ – Montag, 26. August 2019
  • Antoine Tamestit Viola / Cédric Tiberghien Klavier – Mittwoch, 28. August 2019
  • Susanne Klingenstein Übersetzerin und Herausgeberin / & Wolfgang Matz Lektor des Hanser Verlags – Donnerstag, 29. August 2019
  • Johan Harstad: „Max, Mischa & Die Tet-Offensive – Samstag, 31. August 2019

Schloss Elmau Konzerte September 2019

  • Olga Scheps Klavier – Dienstag, 3. September 2019
  • Yonathan Avishai piano / Yoni Zelnik bass / Donald Kontomanou drums – Freitag, 6. September 2019
  • Anat Fort piano / Gary Wang bass / Roland Schneider drums – Samstag, 7. September 2019
  • Liedwoche Christian Gerhaher – 09.09.2019 – 15.09.2019
  • Simone Kermes Sopran / Amici Veneziani Barockensemble / „Canzonetta d’amore“ – Samstag, 28. September 2019

Schloss Elmau Konzerte Oktober 2019

  • Sona Jobarteh vocals, kora & Band – Donnerstag, 3. Oktober 2019
  • Sebastian Manz Klarinette Münchener Kammerorchester – Samstag, 5. Oktober 2019
  • Mircea Cartarescu „Solenoid“ – Sonntag, 6. Oktober 2019
  • Jazzrausch Bigband „Dancing Wittgenstein“ – Dienstag, 8. Oktober 2019
  • Artur Jussen Klavier / Lucas Jussen Klavier – Donnerstag, 10. Oktober 2019
  • Fauré Quartett Klavierquartett – Samstag, 12. Oktober 2019
  • Igudesman & Joo / Aleksey Igudesman Violine, Gesang / Hyung-ki Joo Klavier, Gesang: „Die Rettung der Welt“ – Dienstag, 15. Oktober 2019
  • Sabine Meyer Klarinette / Nils Mönkemeyer Viola / William Youn Klavier – Donnerstag, 17. Oktober 2019
  • Die Kritiker des Buchmessen-Terzetts in Schloss Elmau: Ijoma Mangold / Denis Scheck / Insa Wilke – 20.10.2019 – 21.10.2019
  • Kirill Troussov Violine / Alexandra Troussova Klavier – Samstag, 26. Oktober 2019
  • Emile Parisien Quartet – Montag, 28. Oktober 2019
  • Daniel Hope Violine / Sebastian Koch Rezitation „Paradies“ – Dienstag, 29. Oktober 2019
  • Ana de la Vega Flöte / Daniel Röhn Violine, Viola / Paul Rivinius Klavier – Mittwoch, 30. Oktober 2019

Schloss Elmau Konzerte November 2019

  • Priya Mitchell Violine / Hugo Ticciati Violine / Natacha Kudritskaja Klavier / Dirk Mommertz Klavier – Freitag, 1. November 2019
  • Priya Mitchell Violine / Hugo Ticciati Violine / Fredrik Paulsson Violine / Gareth Lubbe Viola / Julian Arp
  • Violoncello / Claude Frochaux Violoncello /Natacha Kudritskaja Klavier – Samstag, 2. November 2019
  • 21. European Jazztival – 13.11.2019 – 17.11.2019
  • Friedrich Hölderlin: Eine hymnische Ouvertüre zum 250. Geburtstag – 18.11.2019 – 23.11.2019
  • 11. Verbier Festival @ Schloss Elmau – 23.11.2019 – 01.12.2019

Schloss Elmau Konzerte Dezember 2019

  • Thomas Oliemans Bariton / Malcolm Martineau Klavier – Freitag, 6. Dezember 2019
  • Julian & Roman Wasserfuhr Trio: „Relaxin in Ireland“ – Samstag, 7. Dezember 2019
  • Axel Milberg Lesung / Klenke Quartett Streichquartett: „Alles geschenkt?“ – Samstag, 14. Dezember 2019
  • Nina Reddig Violine / Nils Mönkemeyer Viola / Julian Arp Violoncello – Mittwoch, 18. Dezember 2019
  • Alexej Gerassimez percussion / SIGNUM saxophon quartet Saxophonquartett: „Starry Night“ – Samstag, 21. Dezember 2019
  • Nicolas Altstaedt Violoncello / David Kadouch Klavier – Sonntag, 22. Dezember 2019
  • Lilit Gregorian Klavier – Freitag, 27. Dezember 2019
  • Daniel Sepec Violine / Tabea Zimmermann Viola / Jean-Guihen Queyras Violoncello – Samstag, 28. Dezember 2019
  • Max Mutzke vocals / MIKIs Takeover! Ensemble – Montag, 30. Dezember 2019
  • Janine Jansen Violine & Friends – Dienstag, 31. Dezember 2019

Video Region Elmau Garmisch

Bilder Region Elmau Garmisch

92%
92%
Bewertung

Elmau bei Garmisch erstmals wurde der Name Elmau im Jahr 1395 urkundlich erwähnt. Der Name kommt von Elmen-Aue. Elme ist eine abgeleitete Form der Baumart Ulme. Der Name bedeutet also: Eine mit Ulmen bewachsene Aue. Die urzeitliche, von einem Gletscher und Meer geformte Topographie mit ihren Moränen und Buckelwiesen, auf denen das Schloss Elmau steht, ist 60 Millionen Jahre alter Meeresgrund. Die Aue (der Drüsselgraben, der eingebettet zwischen dem Wamberg im Norden und der Wettersteinwand im Süden liegt) steht unter Naturschutz, „vor allem wegen der vielen geschützten Blumen wie der Enziane, die im Frühjahr die Huckel und Hügel mit einem blauen Teppich überziehen.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (3 Stimmen)
    5.9
Weitersagen:

Kommentare