Radler-Paradies Garmisch-Partenkirchen

0

Radfahren Garmisch – über 400 Kilometer Radwege für Familien, Einsteiger und Profis

Natur pur mit dem Fahrrad erleben: Die Destination Garmisch-Partenkirchen lädt mit einem umfangreichen Radwegenetz und zahlreichen speziellen Angeboten Sportfans und Aktivurlauber zu einem gelungenen Sommeraufenthalt in die bayerischen Alpen ein. Neben über 30 Rad- und Mountainbike-Touren für Familien, Einsteiger aber auch Profis, haben sich einige fahrrad- und familienfreundliche Hotels ganz auf Ferien mit dem Drahtesel eingestellt. Der GaPa Tourenplaner ist dabei ein hilfreiches Servicetool. Unter www.gapa.de/tourenplaner finden sich neben knackigen Bergetappen und anspruchsvollen, rasanten Abfahrten auch viele moderate Routen. Die passende Ausrüstung wird auf Wunsch im Verleih angeboten.

Über 400 Kilometer Radwegenetz

Das Glück auf zwei Rädern hat in Garmisch Partenkirchen viele Gesichter. Ein gut beschildertes Streckennetz von 453 Kilometern bietet Touren für jeden Geschmack. Von der anspruchsvollen Profistrecke über schweißtreibende Fitnesstouren bis zum abwechslungsreichen und entspannten Familienausflug findet jeder die passende Route. Gemütliche Gasthöfe und urige Biergärten laden am Wegesrand zur Einkehr, der Eibsee oder Riessersee zu einem Sprung ins glasklare Wasser. Duftende Bergwiesen und das eindrucksvolle Alpenpanorama sind ständige Begleiter.

Service, Beratung und Tourenangebote

Zum Start des Ausfluges lohnt sich besonders für Einsteiger und Familien beispielsweise ein Besuch bei Gerald Pickert, Ex-Rad-Profi und Inhaber des „Bike Verleih Center“ in Garmisch Partenkirchen. Neben der passenden Ausrüstung – vom Kinderrad bis hin zum sportlichen Mountainbike – hält Pickert viele unbezahlbare Tipps für Radtouren mit Kids bereit. Dazu gehören gern unterschätzte Basics wie das Eincremen mit Sonnenschutzmittel vor dem Start, das Tragen einer Sonnenbrille und genügend zu Trinken im Rucksack. Auch ein kleines Verbandsset für die Versorgung nach einem Sturz rät der Experte mitzunehmen. Familien finden hierfür in seinem Laden an der Ludwigstraße das gesamte Equipment für den gelungenen Radelausflug. Und seit diesem Jahr bietet Gerald Pickert samstags kostenlos geführte Montainbike-Touren und sonntags Rennrad-Touren in der Zugspitzregion an. Weitere Verleihstationen finden Interessierte unter www.gapa.de/Sport_Erlebnis_Sommer.

Rad Garmisch

Radtour bei Garmisch Partenkirchen (c) Markt Garmisch Partenkirchen

Wasserfälle, urige Berghütten und Bergseen begeistern die Kinder

Besonders die Strecken entlang der Loisach legt der erfahrene Bikeguide Familien gerne ans Herz. „Am Anfang soll man Kinder beim Radeln nicht überfordern“, rät der Fachmann. „Die Kleinen hält man am besten mit attraktiven Anreizen während der Tour bei Laune. Zum Beispiel mit einer urigen Einkehr, einer deftigen Brotzeit oder einer Zwischenetappe unter dem Wasserfall.“ Eine solche erfrischende Dusche erwartet die Pedalritter kurz vor Eschenlohe, wenn sie gemächlich entlang der Loisach über Farchant und Oberau radeln.

Eine weitere Einsteigertour, die Kinder lieben, weil sie nicht zu steil bergauf führt, ist die PlanseeRunde. Auf einem alten Schmugglerpfad schlängelt sie sich über 400 Höhenmeter durch atemberaubende Natur. Nach etwa 28 Kilometern lädt der wildromantische, grünblaue Plansee, einer der schönsten Bergseen im Alpenraum, mit unterschiedlichsten Einkehrmöglichkeiten zum Verweilen ein.  Weitere Tourenvorschläge, detailliert mit Angabe des Streckenverlaufs, finden Urlauber im GaPa Tourenplaner unter www.gapa.de/tourenplaner.

Fahrrad- und familienfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten

In Garmisch-Partenkirchen stellen sich immer mehr Hotels, Pensionen und Appartementvermieter auf die wachsende Radsportgemeinde ein. In den fahrradfreundlichen Hotels der Alpendestination erwarten die Gäste ein Frühaufsteher-Frühstück, abschließbare Fahrradkeller, Reparaturmöglichkeiten und Fahrradkarten der Region. Viele Häuser verfügen über hoteleigene Spielplätze, Kinderbetreuung und einige über großzügige Wellnessbereiche. Ideale Voraussetzungen also, um sich nach einer ausgiebigen Radtour durch die Berge wieder zu entspannen. Eltern können darüber hinaus eine der vielen anspruchsvollen Strecken der Region austesten, während ihre Kinder im Hotel betreut werden. Eine Übersicht der Fahrradfreundlichen Hotels finden Familien unter www.gapa.de/Sports_Erlebnis_Sommer.

Video Radfahren Garmisch

Bilder Radfahren Garmisch / Grainau

95%
95%
Bewertung

Radfahren Garmisch - „Entdecke Deine wahre Natur“: Diese Philosophie steht als zentrale Vision für das touristische Angebot der renommierten Ganzjahresdestination Garmisch-Partenkirchen. Inmitten traumhafter Bergpanoramen bietet der bekannteste Ort der bayerischen Alpen Urlaub auf höchstem Niveau in allen Facetten. Grandios und gewaltig präsentiert sich die Natur am Fuß der Zugspitze, einzigartig sind die Erlebnisse zwischen Berg und Tal, im Wasser und in der Luft. Eindrucksvolle historische Fassaden und liebevoll bemalte Häuser sowie der Charme seiner Bewohner prägen eine Atmosphäre von Offenheit und Lebensfreude im Ort, die begeistert, berührt und lange wirkt. Garmisch-Partenkirchen macht „Schmetterlinge im Bauch“.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (2 Stimmen)
    3.9
Weitersagen:

Kommentare